Ankündigung: Nationale STOP 5G Kundgebung Nr. 2

21. August 2019 in Blog

Nach der ersten Kundgebung vom 10. Mai 2019 findet nun am 21.09.2019 die zweite 5G-Kundgebung statt.

Stop Zwangsbestrahlung. Stop Technologie-Willkür. Stop 5G.

Technologischer Fortschritt  – aber nicht auf Kosten von Gesundheit und Umwelt.

  • Umfragen zeigen, dass die Mehrheit der Schweizer Bevölkerung die 5G-Technologie aus Gründen der Gesundheit, Umwelt, Sicherheit und Demokratie ablehnt.
  • Zahlreiche internationale Studien und Erfahrungen belegen, dass Mobilfunkstrahlung unsere Gesundheit schädigt.
  • Weltweit protestieren zahlreiche WissenschaftlerInnen und ÄrztInnen gegen die Einführung des neuen Mobilfunkstandards: 5G birgt Risiken, die mit früheren Technologien nicht vergleichbar sind.

Nein zur fortdauernden Zwangsbestrahlung! 

Der Ständerat hat 2018 eine Grenzwerterhöhung abgewiesen. Aber mit der Einführung des Mobilfunkstandard 5G müssen wir mit einem massiven und nicht rückgängig machbarem Anstieg der Strahlung im ganzen Land und in unseren Häusern rechnen. Unsere Gesundheit und die Umwelt werden dem Wirtschaftswachstum geopfert. Das lassen wir nicht zu! Es braucht zukunftsfähige Lösungen mit weniger Strahlenbelastung und Risiken für die Bevölkerung und die Umwelt.

Wir setzen uns dafür ein.

STOP 5G. Jetzt! Kommt alle nach Bern. Jede und jeder zählt!

Unterstützen Sie frequencia als Veranstalter für die Organisation mit Ihrer Spende:

IBAN: CH70 0900 0000 1532 3871 0 
BIC: POFICHBEXX

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Switch The Language